Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Rom>Veranstaltungen, Events und Termine in Rom

Veranstaltungen, Events und Termine in Rom

 

Events in Rom

Rom ist bei Touristen nicht nur wegen des Papstes beliebt. Neben den zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten lässt auch das Veranstaltungsangebot in Rom nicht zu wünschen übrig. Für Touristen sind dabei gerade die christlichen Feiertage ein besonderer Anreiz, die Stadt zu besuchen. Feierlichkeiten rund um den Petersplatz sind Jahr für Jahr Zuschauermagneten, aber auch Festivals. Messen und Konzerte sollte man in Rom einmal besucht haben. Kunst und Kultur haben auch in Rom eine hohe Priorität.

01. März bis 03. März 2013

Hobby Show Roma Primavera 2013

Bei der Hobby Show Roma Primavera 2013 handelt es sich um eine Messe für Menschen, die gerne in ihrer Freizeit handwerklich tätig sind. Hier treffen sich alle, die nach neuen Ideen und Inspirationen für das Basteln oder das Kunsthandwerk suchen. Beispielsweise finden Besucher hier neue Vorschläge zu Modeschmuck, Bemalung auf Seide, Stoff, Keramik und Glas, Decoupage, Rock Painting, Patchwork, Scapbooking und Quilting.

17. März 2013

Rom-Marathon

Unter Marathon-Läufern ist der Rom-Marathon besonders beliebt, da hier die schönsten Strecken zu finden sind. Die Strecken sind gerade deshalb so beliebt, weil sie sehr flach und schnell verlaufen, zwar teilweise über Kopfsteinpflaster führen, aber dabei immer wieder an historischen Plätzen und Straßen entlang verlaufen. Der Rom-Marathon ist somit eine Sightseeing-Tour der ganz besonderen Art. Start und Ziel des diesjährigen Marathons wird zwischen der Via della Conciliazione (San Pietro) und der Via di Fori Imperiali am Kolosseum sein. Weitere Sehenswürdigkeiten, an denen die Athleten vorbei kommen werden, sind der Bocca della Veritá, das Teatro di Marcello, die Piazza Venezia und der Circo Massimo. Auch Amateure können an diesem unvergesslichen Marathon teilnehmen.

24. März bis 31 März 2013

Osterfeierlichkeiten

Die Osterfeierlichkeiten beginnen in der Karwoche, der sogenannten settimana santa. Ein Tag vor Palmsonntag, am Samstag findet eine Messe auf dem Petersplatz statt. Am Karfreitag zieht eine Via Crucis (Prozession) vom Kolosseum bis zum Monte Palatino. Diese Prozession soll an den Kreuzweg erinnern. Von Ostersamstag auf Ostersonntag wird eine Osterwache gehalten. Am Ostersonntag wird dann der Ostersegen „Urbi et Orbi“ vom Papst gesprochen.

3. April bis 11. April 2013

RIFF Independent Film Restival

Bei dem RIFF Independet Film Restival handelt es sich um ein bedeutendes Event der italienischen Filmindustrie. Ziel dieses Events ist es internationalem und jungem Kino eine Möglichkeit zu geben.

21. April 2013

Gründungstag Roms

An diesem Tag wird die Gründung Roms gefeiert. Überall in der Stadt finden Feierlichkeiten mit Feuerwerk statt, beispielsweise in Giardino degli Aranci und Campidoglio. Alle Museen in Rom sind an diesem Tag geöffnet und die Besucher erhalten freien Eintritt.

25. April 2013

Festa della Liberazione

Zum Gedenken an die Befreiung Italiens im 2. Weltkrieg durch die Alliierten findet am 25. April 2013 die Festa della Liberazione statt. Veranstaltungsorte sind das Mausoleum der ardeatinischen Höhlen und das Grab des unbekannten Soldaten auf der Piazza Venezia.

Mai bis Juni 2013

Literaturfestival

Auch die Literatur wird in Rom nicht vernachlässigt. Zwischen Mai und Juni findet jährlich das Internationale Literatur-Festival statt. Veranstaltungsort ist die Basilia di Massenzio im Forum Romanum. Hier kann man Jahr für Jahr bedeutende und neue italienische Schriftsteller antreffen.

16. Mai bis 19. Mai 2013

1000 Miglia

Für Autoliebhaber ist das historische Automobilrennen „1000 Miglia“ ein besonderes Highlight. Hier findet man hauptsächlich Fahrzeuge aus dem Zeitraum 1927 bis 1957. Ein Rennen der ganz besonderen Art also. Beginnen tut das Rennen in Brescia und führt innerhalb der ersten Etappe bis nach Ferrera. Anschließend findet das Rennen in Rom statt, bis es dann wieder nach Brescia zurückführt. Egal ob man ein Liebhaber von alten Autos ist, oder sich einfach nur für Autorennen interessiert, das 1000 Miglia Autorennen sollte man auf gar keinen Fall verpassen.

Juni 2013

Fitness Festival

Auch sportliche Betätigungen werden in Rom nicht vernachlässigt. Im Juni findet beispielsweise das Fitness Festival im Foro Italico statt. Das genaue Datum wird dabei noch festgelegt. Hier gibt es ein vielfältiges Programm mit zahlreichen Seminaren, Wettkämpfen und Vorträgen rund um das Thema Sport und neue sowie alt bekannte Sportarten. Als Besucher wird man bei diesem Festival ebenfalls gefordert. Beispielsweise kann man bei auf der ein Kilometer Fitness Challenge selbst auf Laufbändern aktiv werden. Übrigens, das Festival hat auch ein Highlight zu bieten. Auf dem 5 Kilometer langen Pixel Run müssen die Teilnehmer neben dem Rennen nämlich auch noch interessante Fotos schießen.

Juni bis September 2013

Strandbad am Tiberufer

Sonnenanbeter müssen in Rom auch beim Sonnenbad nicht auf Sehenswürdigkeiten verzichten. Von Juni bis September ist am Tiberufer im sogenannten Tevere Village zwischen der Engelsburg und der Piazza Navona ein Sonnenbad mit Blick zum Petersdom garantiert. Auf einer Fläche von rund 180 m finden sich zahlreiche Sonnenschirme und Liegestühle, auf denen es sich die Sonnenhungrigen gemütlich machen können. Fitness-Studios und Swimmingpools laden außerdem zur sportlichen Betätigung ein. Für weitere Abwechslung sorgen Billiard-Tische und eine Boccia-Bahn. Urlauber können hier auf alle Fälle einen entspannten Tag erleben.

Rom Sehenswürdigkeiten Stadtplan - Karte mit Panoramabildern

Campo dei Fiori
Kapitol
Cestius-Pyramide
Circus Maximus
Engelsburg am Tiber
Justizpalast
San Pietro Montorio
Pantheon
Villa Doria Pamphili
Colosseum
Elefanten-Obelisk
San Giovanni Laterano
Engelsbrücke
Monte Citorio
Piazza Colonna

 

Mehr in dieser Kategorie: « Circus Maximus