Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Prag>Karlsbrücke

Karlsbrücke

Um das Panorama sehen zu können, benötigen Sie einen Browser der HTML5/CSS3 oder WebGL unterstützt, oder es muss der Adobe Flash Player in Version 9 oder höher in Ihrem Browser installiert sein.

Die 520m lange gotische Steinbrücke wurde von Karl IV beauftragt und verbindet die Altstadt mit der Kleinseite, wobei sie über die Halbinsel Kampa führt. Brückentürme schützen die jeweiligen Zugangsseiten und bieten einen grandiossen Blick auf den Touristenstrom unterhalb. 30 Skulpturen begleiten den Prag-Besucher, wenn er von der Altstadt zum Hradschin hinüberwandert. In der Brückenmitte findet sich die Bronzestatue des Hl. Nepomuk (geg. 1683), der hier 1393 von der Karlsbrücke gestürzt wurde.

Mehr in dieser Kategorie: « Halbinsel Kampa Nationaltheater »