Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Prag>Goldenes Gässchen auf der Prager Burg

Goldenes Gässchen auf der Prager Burg

Um das Panorama sehen zu können, benötigen Sie einen Browser der HTML5/CSS3 oder WebGL unterstützt, oder es muss der Adobe Flash Player in Version 9 oder höher in Ihrem Browser installiert sein.

Der Legende nach brachte Kaiser Rudolf II. hier Alchemisten unter, die Gold herstellen sollten. Diese Geschichte vom Namen des Goldenen Gässchens ist aber wohl nicht mehr als das: eine Legende. In der nüchternen Wirklichkeit waren es Wachleute und kleine Handwerker, die hier dicht an die Burgmauer geschmiegt ihre Wohnung hatten. Heute ist es eine schnuckelige kleine Zeile für Kunsthandwerk und Andenken - vielleicht mehr denn je eine goldene Zeit für dieses Gässchen.