Paris Sehenswürdigkeiten Slide Moulin Rouge
Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Paris>Pont Neuf

Pont Neuf

Um das Panorama sehen zu können, benötigen Sie einen Browser der HTML5/CSS3 oder WebGL unterstützt, oder es muss der Adobe Flash Player in Version 9 oder höher in Ihrem Browser installiert sein.

Die älteste noch erhaltene Seine-Brücke ist die Pont Neuf (dt. Neue Brücke). Sie wurde Ende des 16. Jahrhunderts erbaut und unter anderem in dem Kinofilm "Die Bourne Identität" prominent in Szene gesetzt.

Sie ist die erste unbebaute Brücke in Paris, in Auftrag gegeben von König Heinrich III, der den Grundstein am 31.Mai 1578 legte. Dass die Brücke unbebaut ist, ist deshalb so erwähnenswert, weil es bis zum Bau dieser Brücke nur mit Häusern und Geschäften bebaute Brücken in Paris gab, diese waren jedoch von dem Verkehr so beschädigt, dass der König eine Brücke haben wollte, die nur eine Verbindung bildet. Sie ist mit die älteste Brücke der Stadt, der Bau zog sich über 30 Jahre hin, ging also sozusagen über 3 Generationen, die Idee stammte von König Heinrich II, den Grundstein legte Heinrich III und Heinrich IV weihte sie 1607 ein. Die Pont Neuf ist 280m lang und 20m breit. 1991 wurde auf ihr der Film " die Liebenden von Pont Neuf" gedreht. Zur damaligen Zeit, war diese Brücke die modernste Brücke in Paris, heute ist sie ein wundervolles Denkmal.

Arc de Triomphe
Palais de Chaillot
Eiffelturm
Eiffelturm
Le Grand Arche
La Defense
Louvre
Louvre bei Nacht
Pont Neuf
Oper
Rathaus (Hotel de Ville)
Place de la Concorde
Moulin Rouge
Notre Dame
Notre Dame - Frontansicht
Paris Sehenswürdigkeiten Stadtplan - Karte mit Panoramabildern
Mehr in dieser Kategorie: « Pariser Oper Eiffelturm Infografik »