Paris Sehenswürdigkeiten Slide Moulin Rouge
Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Paris>Pariser Oper

Pariser Oper

Um das Panorama sehen zu können, benötigen Sie einen Browser der HTML5/CSS3 oder WebGL unterstützt, oder es muss der Adobe Flash Player in Version 9 oder höher in Ihrem Browser installiert sein.

Die Opéra Garnier (benannt nach ihrem Architekten) wird auch Palais Garnier genannt. Sie wurde 5.Januar 1875 eröffnet. Sie ist mit einer Fläche von 11.237qm das größte Theater der Welt. Im 17. Jahrhundert war sie das offizielle Theater des französischen Hofes. Sie verfügt über 2150 Zuschauerplätze.

Das alte Opernhaus besticht schon allein durch seinen prunkvollen Anblick, es ist reichlich mit Ornamenten, Bildern und Gold verziert. Mit ihren großartig funkelnden Leuchten im Innenraum, sowie der vom Künstler Marc Chagall handbemahlten Kuppel im Innenraum, ausgestattet mit glänzendem  Marmor und kunstvollen Mosaiken, gibt sie jedem Opernbesucher das Gefühl in jedem Fall einen wundervollen, besonderen und gehobenen Abend zu verbringen. Im klassischen Roman"Phantom der Oper" vom Autor Gaston Leroux und des gleichnamigen Musicals war die Opéra Garnier der Schauplatz.

Ägypten
Arc de Triomphe
Ägypten
Palais de Chaillot
Ägypten
Eiffelturm
Ägypten
Eiffelturm
Ägypten
Le Grand Arche
Ägypten
La Defense
Ägypten
Louvre
Ägypten
Louvre bei Nacht
Ägypten
Pont Neuf
Ägypten
Oper
Ägypten
Rathaus (Hotel de Ville)
Ägypten
Place de la Concorde
Ägypten
Moulin Rouge
Ägypten
Notre Dame
Ägypten
Notre Dame - Frontansicht
Ägypten
Paris Sehenswürdigkeiten Stadtplan - Karte mit Panoramabildern

 

Mehr in dieser Kategorie: « Notre Dame - Frontansicht Pont Neuf »