Paris Sehenswürdigkeiten Slide Moulin Rouge
Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Paris>Eiffelturm Infografik

Eiffelturm Infografik

Daten & Fakten

Bauzeit: 1887 - 1889 (2 Jahre und 2 Monate)
Fertigstellung: 31. März 1889
Ursprünglich wurde er zur Weltausstellung 1889 konzipiert. Der Eiffelturm wurde im Baustil der Hochindustrialisierung erbaut.

Erbauer (Unternehmen): Gustave Eiffel & Cie
Architekt: Stephen Sauvestre
Baukosten: 7.740.000 Francs
Gesamtgewicht: 10.100 Tonnen
Stahlgerüstgewicht: 7.300 Tonnen
Höhe mit Antenne: 324 m

Anzahl der Nieten: ca. 2,5 Millionen
Stufen bis zur 2 Plattform: 1.665 (Höher kommt man zu Fuss nicht.)
Anstrich: Alle 7 Jahre neu
Farbmenge für den Anstrich: Rund 60 Tonnen
Kosten pro Anstrich: ca. 3 Millionen €

2002 wurde der 200-millionste Besucher empfangen.

Umgebung

Der Champ de Mars, zu deutsch Marsfeld, umgibt den Eiffelturm. Der Eiffelturm nimmt seinen Platz am Nordwestlichen Ende ein. Das Marsfeld wurde ursprünglich zu militärischen Zwecken genutzt.

Öffnungszeiten

Vom 01. Januar bis 14. Juni

  • Mit dem Aufzug
    9:30 Uhr - 23:45 Uhr
    Letzte Auffahrt 23:00 Uhr (ins Obergeschoss 22:30 Uhr)   
  • Zu Fuß
    9:30 Uhr -18:30 Uhr
    Letzter Zugang 18:00 Uhr

Vom 15. Juni bis 01. September

  • Mit dem Aufzug
    9:00 Uhr - 0:45 Uhr
    Letzte Auffahrt um Mitternacht (ins Obergeschoss 23:00 Uhr)     
  • Zu Fuß
    9:00 Uhr - 0:45 Uhr
    Letzter Zugang um Mitternacht

Vom 2. September bis 31. Dezember   

  • Mit dem Aufzug
    9:30 Uhr - 23:45 Uhr
    Letzte Auffahrt 23:00 Uhr (ins Obergeschoss 22:30 Uhr)     
  • Zu Fuß
    9:30 Uhr - 18:30 Uhr
    Letzter Zugang 18:00 Uhr
Preise

Vom 1. April 2013 - 31. März 2014

Eintrittskarte für Aufzug (zum 2. Stock)

  • Erwachsene: 8,50 €
  • Jugendliche (12 – 24): 7,00 €
  • Ermäßigt *: 4,00 €

Eintrittskarte zum Obergeschoss     

  • Erwachsene: 14,50 €
  • Jugendliche (12 – 24): 13,00 €
  • Ermäßigt *: 10,00 €
Eintrittskarte für Treppe (zum 2. Stock)

  • Erwachsene: 5,00 €
  • Jugendliche (12 – 24): 3,50 €
  • Ermäßigt *: 3,00 €
Für Kinder unter 4 Jahren ist der Eintritt zum Eiffelturm kostenlos. Alle erwachsenen Begleitpersonen bezahlen den vollen Eintrittspreis.

* Ermäßigte Preise für Kinder 4 - 11 und Begleitpersonen von behinderten Besuchern.

Video "Shared Moments"
3. Etage (Obergeschoss) mit Antennenmast
Eiffelturm 3.Etage Obergeschoss
2.Etage mittlere Plattform
Eiffelturm 2.Etage mittlere Plattform
Stahlgeflecht Konstruktion
Stahlgeflecht Konstruktion Eiffelturm
Aufzüge bis zur 2. Etage
Aufzüge bis zur 2. Etage
Frontansicht mit Blick nach oben
Frontansicht mit Blick nach oben
Blick an der Konstruktion entlang nach oben
Blick an der Konstruktion entlang nach oben
1. Etage
Eiffelturm 1. Etage
Erste Etage
Die erste Etage oberhalb der Bögen auf 57,6 Meter Höhe bietet auf einer Nutzfläche von 4415 Quadratmetern Platz für rund 3000 Besucher gleichzeitig. Auf dieser Ebene befinden sich das Restaurant 58 Tour Eiffel, ein Selbstbedienungslokal und der Kinosaal Cineiffel, der auch als Ausstellungsraum genutzt werden kann. Der Rundumbalkon auf dieser Ebene ist an der Brüstung mit Panoramatafeln ausgestattet, damit die von dort sichtbaren Pariser Sehenswürdigkeiten besser lokalisiert werden können. Es gibt einen Andenkenladen und eine kleine Postannahmestelle. Im ersten Stock bietet sich der 300 Quadratmeter große mietbare Gustave-Eiffel-Saal für Tagungen, Konferenzen, Konzerte oder Empfänge an.
Zweite Etage

Auf 115,7 Metern Höhe befindet sich die zweite Etage mit einer Fläche von 1430 Quadratmetern, die Platz für rund 1600 Besucher gleichzeitig bietet. Bis zur zweiten Etage gelangt man wahlweise über den Fahrstuhl oder eines der in den Pfeilern befindlichen Treppenhäuser; von der Basis bis zur zweiten Etage führen 704 Treppenstufen hinauf. Auf dieser Ebene findet der Umstieg zu den Fahrstühlen statt, die bis zur Spitze weiter führen.

Hier befindet sich das Restaurant Jules Verne mit 95 Sitzplätzen. Es bietet eine gehobene Gastronomie, wurde vom Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet und erhielt vom Gault-Millau 16 von 20 möglichen Punkten. Das Restaurant mit einer Grundfläche von 500 Quadratmetern liegt leicht erhöht auf dem Südpfeiler auf einer Höhe von 123 Metern und ist über einen separaten Aufzug erreichbar. Seit 2007 steht es unter der Leitung des Kochs Alain Ducasse.

Außerdem gibt es auf dieser Ebene einen Schnellimbiss und einen Andenkenladen. In eigens für die Besucher eingerichteten Schaukästen wird die Geschichte zum Eiffelturm in Wort und Bild nacherzählt.

Dritte Etage und Turmspitze

eiffelturm-etage-3-teleskopDie dritte und oberste Plattform befindet sich auf 276,1 Metern Höhe und hat eine Fläche von 250 Quadratmetern. Diese Etage ist für die Öffentlichkeit ausschließlich über die Aufzüge erreichbar. Es besteht jedoch eine durchgehende Treppe, die beginnend im Ostpfeiler bis zur Spitze 1665 Stufen hat. Sie ersetzte 1983 die ursprüngliche Treppe mit 1710 Stufen und ist leichter und weniger gefährlich. Bis heute (2013) ist die oberste Aussichtsplattform die zweithöchste öffentlich zugängliche Europas; höhere Aussichtsplattformen hat lediglich der Fernsehturm Ostankino in Moskau.

Oberhalb der überdachten Plattform gelangt man über Treppen auf die durch Stahlgitter gesicherte, rund 100 Quadratmeter große Freiluftplattform. Der gesamte Bereich der dritten Etage kann bis zu 400 Personen gleichzeitig aufnehmen. Bei gutem Wetter kann man von hier aus bis 80 Kilometer weit sehen. Tafeln weisen in der entsprechenden Himmelsrichtung auf große Städte in der Welt hin und geben die Luftlinie vom Eiffelturm aus an. Neben einer Champagner-Bar wurde das Arbeitszimmer Eiffels originalgetreu restauriert und mit Wachsfiguren ausstaffiert, welche Eiffel, seine Tochter Claire und den amerikanischen Erfinder Thomas Edison zeigen, wie sie den Phonographen ausprobieren, den Edison für Eiffel als Präsent zur Turmeröffnung mitgebracht hatte.

Mehr in dieser Kategorie: « Pont Neuf