Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>London>Madame Tussaud´s Wachsfigurenkabinett

Madame Tussaud´s Wachsfigurenkabinett

Um das Panorama sehen zu können, benötigen Sie einen Browser der HTML5/CSS3 oder WebGL unterstützt, oder es muss der Adobe Flash Player in Version 9 oder höher in Ihrem Browser installiert sein.

Bei Madame Tussauds handelt es sich um ein Museum in London, und zwar genauer gesagt um ein Wachsfigurenkabinett. Außer dem Hauptsitz in London hat Madame Tussauds auch noch Niederlassungen in Amsterdam, Hongkong, in Las Vegas und in Shanghai, in New York City und Washington D.C. und auch in Berlin. In London zählt Madame Tussauds mit zu den größten Attraktionen.

Ausgestellt werden bei Madame Tussauds lebensnah nachempfundene Wachsfiguren von Personen der aktuellen Zeitgeschichte und auch historische Personen. Namensgeberin des Museums ist Marie Tussaud. Die Londoner Ausstellung wurde im Jahr 1835 in der Baker Street eröffnet. Marie Tussaud selbst führte das Wachsfigurenkabinett bis zu ihrem Tod 1850. Seit 1884 befindet sich das Wachsfigurenkabinett an seinem jetzigen Standort in der Marylebone Road. Marie Tussaud lernte ihr Handwerk in Frankreich während der Revolution. Allerdings wurde sie dazu gezwungen. Die Köpfe der Hingerichteten wurden von ihr als Wachsköpfe gegossen und ausgestellt.

Der Mentor von Marie Tussaud war ihr Onkel, Dr. Philippe Curtius. Dabei war sie selbst Privatlehrerin der Schwester von König Ludwig XVI. Ihr Onkel vermachte Marie Tussaud seine Wachsfigurensammlung, die den Grundstein der heutigen Sammlung legte. 1802 siedelte Marie Tussaud nach London über.

Die Ausstellung wird stetig erweitert. Zu den Attraktionen in London gehört die Zeitreise "Spirit of London". Diese umspannt die Geschichte der britischen Hauptstadt von der Zeit Elisabeths I. bis zur Gegenwart. Weltbekannt ist das Gruselkabinett. Zu den neuesten Figuren im Londoner Wachsfigurenkabinett zählen Kate Moss, Daniel Radcliffe und Angela Merkel.

Zur Gesellschaft Tussauds Group gehören außer den Wachsfigurenkabinetten in der ganzen Welt auch das London Eye und der Heide-Park in Soltau. Seit 2007 gehört die Tussauds Group zur Merlin Entertainments Group.

Seit dem 5. Juli 2008 gibt es ein Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett auch in Berlin. Dieses befinde sich in der Straße Unter den Linden, einer repräsentativen Adresse also. Die Räumlichkeiten befinden sich nur wenige Meter weit weg vom Brandenburger Tor. Zu sehen sind hier internationale Stars, Sportlegenden und auch politische Größen, wie auch historische Persönlichkeiten.

Hier gibt es auch einen "Hinter den Kulissen"-Bereich, wo gezeigt wird, wie aufwendig es sein kann eine Wachsfigur zu formen. Die Herstellung einer Wachsfigur beginnt dabei mit einem privaten Treffen mit den Prominenten zwecks genauer Körperabmessung, wobei hier vom "Sitting" gesprochen wird in Fachkreisen. Aber auch nach dem Herstellungsprozess ist die Arbeit noch lange nicht beendet. Das Finale bildet der so genannte Garderoben-Check. Im Berliner Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett trifft man im Übrigen auf so markante Persönlichkeiten wie Bully Herbig, Boris Becker, Romy Schneider, Marlene Dietrich und Herbert Grönemeyer, Bono, Jennifer Lopez und Steffi Graf.

Für Aufsehen sorgte bei der Eröffnung ein Mann, der der Wachsfigur von Adolf Hitler den Kopf herunterriss. Zu den neuesten Figuren gehören Miley Cyrus. Hin und wieder sind in Berlin auch Leihgaben aus anderen Wachsfigurenkabinettniederlassungen in Berlin zu sehen. So wurde als Leihgabe schon die Wachsfigur von Anne Frank von Amsterdam nach Berlin gebracht und aus London die des Bollywoodstars Shah Rhuk Khan.

Ein Besuch bei Madame Tussaud ist unvergesslich. Neben seinem Lieblingsprominenten kann man sich fotografieren lassen. So ließen sich im Londoner Stammsitz schon viele neben der Wachsfigur von Elisabeth II. ablichten.

Karte der Sehenswürdigkeiten Londons
Big BenBig Ben
Westminster AbbeyWestminster Abbey
Piccadilly Circus IIPiccadilly Circus II
Piccadilly CircusPiccadilly Circus
TrocaderoTrocadero
British Museum IIBritish Museum II
British MuseumBritish Museum
Madam Tussaud'sMadam Tussaud's
PlanetariumPlanetarium
Shakespeares GlobeShakespeares Globe
Mansion HouseMansion House
Bank of EnglandBank of England
The Monument The Monument
Leadenhall MarketLeadenhall Market
Lloyd's London Lloyds London
London Sehenswürdigkeiten Stadtplan - Karte mit Panoramabildern

Mehr in dieser Kategorie: « British Museum Aussen Lloyd´s London »