Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Dresden>Events und Veranstaltungen in Dresden

Events und Veranstaltungen in Dresden

Veranstaltungen in Dresden 2013

Im Jahr 2013 steht Dresden voll und ganz unter dem Motto der Richard-Wagner-Festspiele. Der Grund hierfür ist, dass Wagner seine komplette Kindheit und Jugend in der Stadt verbracht hat. Er besuchte die Kreuzschule, hatte eine Stelle als königlich-sächsischer Hofkapellmeister und zu guter Letzt leitete er noch die Liedertafel. Das sind Gründe genug, um ihn im Jahr 2013 ausgiebig zu feiern.

Dresdener Gospelfest am 06.01.2013

Jedes Jahr bietet der Gospel Passengers Dresden e.V. in der Staatsoperette in Dresden mit Thomas Stelzer ein aufregendes und auch abwechslungsreiches Programm an. Klassiker, wie Up in Jerusalem, bis hin zu alten Liedern, wie „Ev´ry breath you take“.

Semperopernball am 01.02.213

Zu den wohl bedeutendsten Ballereignissen in Europa gehört der Semperopernball in Dresden. ER begeistert jedes Jahr die Besucher und bringt sie mit seinen spannungsreichen Showeinlagen zum Staunen. Die Mischung ist immer wieder perfekt, denn hier trifft klassische Musik auf das rasante Moderne und sorgt so für einen wundervollen Abend. Diesen haben auch die 90 Debütanten-Paare, die in prachtvollen Kleidern und eleganten Smokings den Ball eröffnen.

Wiedereröffnung der Rüstkammer im Riesensaal ab dem 19.02.2013

Mit einer Breite von 11m und einer Länge von 60m kann sich der Riesensaal sehen lassen. Er ist der größte Raum im Residenzschloss. Gebaut wurde er im Jahr 1480 und ist nun ab dem Februar, nach langen Renovierungsarbeiten wieder für Besucher zugänglich.

Ausstellung Constable, Delacroix, Friedrich, Goya - Die Erschütterung der Sinne vom 16.03.2013 bis 14.07.2013

Die Ausstellung zeigt die Kunst der Moderne an der Schwelle vom 18. zum 19. Jahrhundert. Epochen der Romantik sind ebenfalls vertreten.

Am 14. April ist die Wiedereröffnung Mathematisch - Physikalischer Salon

Ab April öffnet diese Ausstellung im Zwinger wieder ihre Tore. Besucher können hier die weltberühmte Sammlung historischer Uhren und Instrumente wissenschaftlicher Art besichtigen. Sie zeigen die Anfänger der modernen Wissenschaft und gleichzeitig auch den damaligen Reichtum des Fürstentums.

Richard Wagner in Dresden - Mythos und Geschichte in der Zeit vom 27. April bis 25. August 2013

 

Das Thema Richard Wagner wird hier wieder aufgegriffen und Besucher dürfen sich auf eine Sonderausstellung freuen. Sie beschäftigt sich vor allem mit den Wirkungsstätten von Wagner und auch seiner Persönlichkeit steht im Vordergrund. Er war nicht nur Komponist, sondern zeigte auch in der Politik seine Richtung an. Auch an den Maiaufstand im Jahr 1849 wird hier gedacht bis hin zu Flucht ins Exil in die Schweiz.

36. Dresdner Musikfestspiele vom 11. Mai bis 02.Juni 2013

Im Jahr 2012 wurden die Musikfestspiele mit dem Tourismuspreis ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr findet daher das Fest statt. Das Motto im Jahr 2013 lautet „Empire“. Es entführt in die Welten Englands und präsentiert hierbei facettenreiche Ensembles, hochkarätige Solisten und vor allem renommierte Orchester. Ein Genuss für alle, die gerne klassische Musik hören.

43. Internationales Dixieland Festival vom 12. Mai bis 19. Mai

Jedes Jahr begeistert das in Europa größte Oldtime Jazz Festival die Menschen. Bis zu eine halbe Million Besucher werden jährlich erwartet und so kommen auch Solisten und Ensembles aus der ganzen Welt zu diesem Fest. Eine Woche gibt es in der ganzen Stadt schöne Live-Darbietungen und wundervolle Klänge.

Elbhangfest vom 28.06. bis 30.06.213

Beim künstlerischen Volksfest geht es hoch her. Zu finden ist es in der Sächsischen Weinstraße von Dresden-Loschwitz bis Pillnitz. Hier finden Konzerte, Ausstellungen und ein großer Festumzug statt. So sind Groß und Klein zum Feiern eingeladen. Wer es sportlicher mag, der sollte im Drachenboot Platz nehmen und diese zum Sieg trommeln.

 

Filmnächte am Elbufer vom 27. Juni bis 25. August 2013

Aktuelle Filme, Klassiker und auch Independent-Filme werden in dieser Zeit gezeigt. Auf einer der größten mobilen Bildwände der Welt kann man in Dresden die Filmnächte genießen.

 

11. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften am 5. Juli 2013

Sechs Wissenschaftsrouten laden zum Erkunden ein. Alle an einem Tag zu schaffen ist schwer, daher sollte man sich vorher informieren, was einem wo erwartet und dann die Entscheidung fällt. Auf jeden Fall sorgt ein abendfüllendes Programm für viel Abwechslung.

Schlössernacht und Museums-Sommernacht am 13. Juli 2013

 

Gleich zwei Ereignisse finden in dieser Nacht statt. Zum einen verwandeln sich drei Residenzen in eine faszinierende Kulturlandschaft. So erstrahlen das Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss und das Eckberg Schloss im hellen Licht und laden zum Flanieren ein. Eine Menge Shows finden auf den aufgebauten Bühnen statt. Aber auch mehr als 40 Museen öffnen abends ihre Pforten und so kann man zudem seltene Apparate bewundern, die sich in dieser Nacht in Bewegung setzen.

Ostrale 2013 von Juli bis September

Täglich, außer montags, von 11 bis 20 Uhr findet die Ausstellung statt. Aus fast über 40 Ländern präsentieren hier Künstler ihre Werke und verwandeln den Schlachthof in ein einzigartiges Kunstprojekt. Zeitgenössische Arbeiten von Malerei bis Bildhauerei findet man auf dem 15000 Quadratmeter großen Platz.

Dresdner Stadtfest vom 16. bis 18. August

In den Dresdner Barockbauten findet dieses Event statt. Es hat sich mittlerweile zu einem der größten Stadtfeste in ganz Deutschland etabliert und lädt so über eine halbe Million Besucher jährlich ein. Auf bis zu 12 thematisch gestalteten Arealen finden viele Veranstaltungen statt. 7 Bühnen sorgen mit ihren Shows für Unterhaltung.

Frauenkirchen-Festtage vom 24. bis 27. Oktober 2013

Das achte Kirchweihfest steht bevor und das soll auch gefeiert werden. So gibt es Vorträge, thematische Führungen durch die Kirche und als Höhepunkt wird der Festgottesdienst abgehalten.

Jazztage Dresden vom 08. November bis 17. November 2013

Jazzliebhaber kommen hier auf ihre Kosten und dürfen bei diesem Festival in den Genuss erstklassiger Jazzmusik kommen.

579. Striezelmarkt vom 28. November bis 24. Dezember

Was wäre Weihnachten ohne den traditionellen Dresdner Christstollen? Nichts! Daher ist der Striezelmarkt auch einer der größten und zugleich auch ältester Weihnachtsmarkt in ganz Deutschland.

1000 Funkel - Die Funkelstadt vom 30. November bis 29.Dezember 2013

Wer in dieser Zeit nach Dresden kommt, den erwartet eine wundervolle Weihnachtswelt auf 15.000 Quadratmetern. In einem beheizten Zelt können Besucher ein riesiges aufgeschlagenes Bilderbuch der Fantasie betrachten. Märchenwelten mit bis zu 150 Shows und anderen Events laden täglich zum Verweilen und Shoppen ein.

Mehr in dieser Kategorie: « Landhaus