Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Berlin>Berlin im bunten Lichterfieber

Berlin im bunten Lichterfieber

    Die beiden Veranstaltungen "Berlin leuchtet" und "Festival of Lights" lassen die Stadt im Oktober in buntem Licht erstrahlen. Dabei entstehen temporäre Sehenswürdigkeiten, die Hundertausende in Hauptstadt ziehen.

    Das Team von Holiday360 war dabei und hat sich trotz des nasskalten Wetters aufgemacht, um einige Objekte zu fotografieren. Dabei sind eine Serie von Einzelaufnahmen und ein Satz toller Panoramabilder entstanden, die wir zu einem kleinen Rundgang zusammengefügt haben.

    >> Virtuellen Rundgang starten <<

    Hackescher Markt

    Zu den "kultigsten" Locations in Berlin zählt das Viertel rund um die Hackeschen Höfe. Dementsprechend findet auch der Bahnhof Hackescher Markt Berücksichtigung bei der Illumination.

    Hackescher Markt beleuchtet

    Oberbaumbrücke

    Auch die Oberbaumbrücke mit ihren beiden Türmen wurde ebenfalls zu den urbanen Lichtobjekten von "Berlin leuchtet". Im Hintergrund zu sehen eine durchfahrende Berliner U-Bahn auf der Brücke

    Oberbaumbrücke kunstvoll ausgeleuchtet

    Fernsehturm

    Rund um den Alex finden sich unzählige beleuchtete Installationen. Der Fernsehturm ist dabei das höchste beleuchtete Gebäude, das schon von Weitem zu sehen ist.

    Fernsehturm von unten illuminiertFernsehturm und Marienkirche beleuchtet Beleuchteter Fernsehturm von fern

    Park Inn

    Das Radisson Hotel "Park Inn" wird zum beleuchteten Kunstwerk und sticht aus dem Nachthimmel des Alexanderplatzes hervor.

    Radisson Park Inn bunt illuminiert

    Dom Aquaree

    Weiter Richtung Brandenburger Tor kommen wir am Dom Aquaree vorbei, das sowohl innen, als auch von aussen beleuchtet ist. Aussen wurde eine Lichterinstallation angebracht, die animierte Fische und Wellen über die Fassade tanzen lassen.

    Lichterwelle am Dom AquareeDom Aquaree bunt beleuchtet

    Berliner Dom

    Richtung Museumsinsel kommen wir am Berliner Dom vorbei der von einem riesigen Projektor angestrahlt wird und in den unterschiedlichsten Farben und Mustern vor dem Abendhimmel erlauchtet. Hier hatten wir richtig Pech, denn es fing an, wie aus Kübeln zu giessen. Ein paar Schnappschüsse sind uns dennoch gelungen. Im Strömenden Regen konnte man auch die starken Lichtstrahlen des Projektors gut erkennen.

    Berliner Dom bunt illuminiertBerliner Dom illuminiertBerliner Dom Projektion eines grünen BlattesBerliner Dom Notenblatt ProjektionProjektor am Berliner Dom

    Gendarmenmarkt

    Wir machen auf dem Weg zum Brandenburger Tor einen kleinen Abstecher am Gendarmenmarkt, der wie jedes Jahr gleich mit mehreren beleuchteten Gebäuden aufwartet.

    Gendarmenmarkt mit Schauspielhaus illuminiert

    Brandenburger Tor

    Am Brandenburger Tor erwartet sie eine animierte Projektion aus teils sehr eindrucksvollen Videos und einzigartigen Bildern. Es war schon eine etwas eigenartige Atmosphäre, denn es herrschte konzentrierte Stille. Bei dem einen oder anderen Bild gab es Szenenapplaus, z.b. bei den Rosen.

    Brandenburger Tor RosenmusterBrandenburger Tor blau beleuchtetBrandenburger Tor bunt beleuchtetBrandenburger Tor Festival of Lights

    Potsdamer Platz

    Am Potsdamer Platz finden Sie die großflächigsten Projektionen gleich an mehreren Gebäuden. Wobei die Hintergrundmusik die projezierte Geschichte begleitet. Der Platz selbst ist eingerahmt von unzähligen Lichtobjekten und bietet viel für´s Auge.

    Potsdamer Platz buntes LichterspielPotsdamer Platz illuminiert - Fishey Potsdamer Platz illuminiert - 3 beleuchtete TürmePotsdamer Platz bunt beleuchtet

    Copyright Bilder - Hackescher Markt, Oberbaumbrücke, Fernsehturm von unten und von fern
    Fotograf Kai Schröder - www.kai-schroeder.de

    Copyright Kunstwerke
    Berlin leuchtet e.V. - www.berlin-leuchtet.de
    Festival of Lights - www.festival-of-lights.de

    Mehr in dieser Kategorie: « Ernst-Reuter-Platz

    Holiday Social News

    Folge uns
    Werbung

    Linktipps Berlin