Sie sind hier:Home>Sehenswürdigkeiten>Ägypten>Sphinx & Pyramiden

Sphinx & Pyramiden

Um das Panorama sehen zu können, benötigen Sie einen Browser der HTML5/CSS3 oder WebGL unterstützt, oder es muss der Adobe Flash Player in Version 9 oder höher in Ihrem Browser installiert sein.

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten ist das einzige der sieben Weltwunder der Antike, das noch immer zu bewundern ist. Macht man in Ägypten Urlaub, dann gehört eine Tour zu den Pyramiden von Gizeh bei vielen Touristen wenigstens einmal zum Programm, das sie im Rahmen von ihrem Urlaub in Sachen Kultur abarbeiten.

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten ist das einzige der sieben Weltwunder der Antike, das noch immer zu bewundern ist. Macht man in Ägypten Urlaub, dann gehört eine Tour zu den Pyramiden von Gizeh bei vielen Touristen wenigstens einmal zum Programm, das sie im Rahmen von ihrem Urlaub in Sachen Kultur abarbeiten. Die Pyramiden von Gizeh befinden sich in der Nähe von Kairo und blicken auf ein stolzes Alter von über 4500 Jahren zurück und somit auch das älteste Weltwunder der Antike. Die drei Pyramiden von Gizeh dienten als Grabmale für die Pharaonen Cheops, Chephren und Mykerinos. Zusammen mit dem großen Sphinx gehören die Pyramiden von Gizeh seit 1979 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Begonnen mit dem Bau der Pyramiden von Gizeh wurde in der 4. Dynastie zu Beginn der ägyptischen Hochkultur in der Zeit von etwa 2600 bis 2500 v. Chr. Was nur die wenigsten wissen bzw. was man heute auch nicht mehr erahnen kann, weil der "Zahn der Zeit" doch auch bei den Pyramiden von Gizeh einige Spuren hinterlassen hat, ist dass die heute  stufenförmigen Pyramiden ursprünglich eine glatte Oberfläche hatten und mit Kalksteinplatten verkleidet waren. Reste dieser Verkleidung befinden sich allerdings noch an der Spitze der Chephren Pyramide. Die Cheops Pyramide war bis ins Mittelalter hinein das höchste Bauwerk der Welt.

pyramiden

Im Gegensatz zu den Gräbern im Tal der Könige wurden in den Pyramiden von Gizeh keinerlei Inschriften gefunden. Auch keine Mumien oder Grabbeigaben.Und nicht nur das ist sagenumwogen, auch wie der Bau der Pyramiden von Gizeh vonstattenging. Der Legende nach sollen es ja Sklaven gewesen sein, die die Pyramiden errichtet haben. Doch vieles spricht auch dafür, dass es etwa 10.000 ägyptische Arbeiter gewesen sind. Wie die Vorgehensweise allerdings dabei war, ist ein weiteres Rätsel, das die Historiker bisher noch nicht lösen konnten, denn das Rad war noch nicht erfunden zu dieser Zeit und irgendwie mussten die großen Blöcke ja transportiert und gehoben werden. Am wahrscheinlichsten erscheint da die Theorie, dass die schweren Steine mit der Hilfe von Schlitten über aufgeschüttete Rampen gezogen wurden. Ein Vorgängerbau der Pyramiden von Gizeh ist zum Beispiel die Pyramide von Sakkara. Dort wurden sicherlich Kenntnisse erworben, die beim Bau der Pyramiden von Gizeh hilfreich waren. Doch einige Funde geben durchaus auch noch weitere Rätsel auf und verwerfen einige Theorien über den Bau der Pyramiden von Gizeh immer wieder. Fest steht, dass die Bauzeit der Pyramiden von Gizeh sehr lange gedauert haben muss. Für die Cheopspyramide wurden zum Beispiel ca. 2,5 Millionen Kalksteinquader verbaut. Die Spitze dieser Pyramide befindet sich im Übrigen (wie auch die der anderen Pyramiden) im Ägyptischen Museum in Kairo, wo sie besichtigt werden können.

Die Schächte in der Pyramide des Cheops wurden dort - so wird vermutet - eingelassen, damit die Seele des Pharaos leichter den Weg zum Himmel fand. Doch wie auch hinsichtlich der Errichtung und auch der Funktion der Pyramiden gibt es sehr viele Legenden. Das dies schon lange so ist, lässt sich auch daraus erkennen, dass bereits Herodot um 450 v. Chr. andeutete, dass es einen Mythos um die Pyramiden gäbe. Es wird nämlich auch vermutet, dass die Pyramiden von Gizeh astronomischen Forschungen dienten.

 

Sphinx & Pyramiden
Sphinx und Pyramiden
Dinner in El Gouna
El Gouna Dinner Restaurant
El Gouna am Abend
Abendstimmung in El Gouna
El Gouna am Strand
Strandleben El Gouna
Sharm El-Sheikh
Strand in Sharm El Sheikh
Sharm El-Sheikh II
Sonnenliegen Sharm El Sheikh
El Quseir - Badebucht
Badebucht El Quseir
Luxor - Auf dem Nil
Auf dem Nil in Luxor
Luxor - Hatschepsut
Tempel von Hatschepsut
Luxor, Baden am Nil
Baden am Nil
Luxor, Dinner am Nil
Dinner am Nil
Ägypten Sehenswürdigkeiten Stadtplan - Karte mit Panoramabildern
Mehr in dieser Kategorie: « El Gouna am Abend Sharm El-Sheikh II »