• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Venedig>Die Murano - Glasbläserei in Venedig
Montag, 05 August 2013 17:10

Die Murano - Glasbläserei in Venedig

geschrieben von

    Eine durch Brücken verbundene Inselgruppe nordöstlich von Venedig wird Murano genannt. Die Insel wird von ca 6000 Einwohnern bewohnt und wurde durch die Glasbläserei weltberühmt.

     

    Wer Murano besichtigen möchte, kann dies mit einem Vaporetto tun. Seit 1400 Jahren leben Menschen auf der Insel. Insbesondere Glasbläser haben sich hier niedergelassen. Murano, ein Name, der weltweit in der Glasindustrie bekannt und beliebt ist. So können Glasliebhaber auf der Insel Murano wunderschöne Vasen, Skulpturen und andere Gegenstände aus dem bekannten Muranoglas erwerben und besichtigen. Zudem erlauben die Glasmanufrakturen auf der Insel den Besuchern, bei der Produktion der Glasgegenstände zuzusehen. Wer noch mehr über Murano und die Glasbläserei erfahren möchte, der sollte das Museum Museo Del Vetro besuchen, das rund 1000 Jahre Geschichte dokumentiert hat.
     

    Vom Aufbau gleicht Murano Venedig, so dass auch hier ein System aus Wasserstraßen und Brücken das Leben beherrscht. Im Gegensatz zu Venedig, findet man hier noch einsame Gässchen, die Ruhe und Entspannung vom Alltagslärm bringen.

    Informationsseiten zum Muranoglas in Deutsch

     

    Gelesen 1934 mal Letzte Änderung am Dienstag, 10 September 2013 00:45