• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Paris>Greenpeace-Protest am Eiffelturm
Samstag, 26 Oktober 2013 19:44

Greenpeace-Protest am Eiffelturm

geschrieben von 

    Der Eiffelturm wurde heute für einige Stunden zur Demonstationsfläche von Greenpeace. In einer spektakulären Kletteraktion erklommen 2 Aktivisten die 2. Plattform des Eiffelturms und seilten von der Mitte ein Zelt ab an dem ein Plakat mit der Aufschrift "Free the Artic 30" befestigt wurde.

    Mit der Aktion möchte Greenpeace Druck auf die Französische Regierung ausüben, um die Freilassung der in Russland in Haft befindlichen 30 köpfigen Besatzung der "Artic Sunrise" zu erwirken. Die wurden von russischen Einsatzkräften bei einer Protestaktion an russischen Ölplattform festgenommen. Derzeit setzten sich international lediglich die Niederlande mit Nachdruck für die Freilassung ein. Wir haben ein Video von der Aktion auf Youtube gefunden. Der Eiffelturm musste während der Aktion für rund 2 Stunden gesperrt werden. Die Eiffelturm-Aktien ist deshalb so besonders waghalsig gewesen, weil es zu der Zeit nass gewesen ist.

    Gelesen 3815 mal Letzte Änderung am Samstag, 26 Oktober 2013 19:49

    Newskategorien