• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Mallorca>Wellness auf Mallorca
Donnerstag, 20 Juni 2013 17:40

Wellness auf Mallorca

geschrieben von

    Wenn viel Zeit zum Auftanken ist

    Die leeren Akkus wieder aufladen - das ist das Hauptziel im wohlverdienten Jahresurlaub. Da kommt so manchem nicht nur ein exklusives Wellnesshotel in den Sinn, sondern kann der Wellnessurlaub genauso mit einem Aufenthalt auf einer der großen Sonneninseln verbracht werden. Obwohl Mallorca viele Jahre vor allem für den Pauschaltourismus bekannt war, hat es sich in den letzten Jahren zu einer wahren Oase der Erholung entwickelt.

    Wellness und Sonne tanken

    Auf Mallorca haben sich viele Wellnesshotels etabliert, die die angenehmen Massagen und Sauna-Aufenthalte mit der südlichen Sonne und Sommerlaune, ja sogar dem Meer verbinden. In fast allen Hotels sind die Mitarbeiter nicht nur bestens geschult und bilden sich stetig weiter, sondern sprechen sie auch mehrere Sprachen. So kommt es garantiert nicht zu Sprachbarrieren im Wellnessurlaub auf Mallorca.

    Im hoteleigenen Spa können die Gäste sich nach Herzenslust verwöhnen lassen. So sind Ayurveda-Behandlungen, ein Besuch der Beautyfarm, die Durchführung einer Basenkur, Ganzkörperpeelings und natürlich das Thalassobad aus dem Angebot nicht mehr wegzudenken. Algenpackungen für eine porentief reine Haut, klassische Massagen mit unterschiedlichen Sitzungsdauern, ja sogar Süßwasserbäder sind denkbar.

    Wem die Zeit fehlt
    Oft ist es aber so, dass der Jahresurlaub mit der Familie verbracht wird. Kids können Wellness auf Mallorca nichts abgewinnen und so geht es eher in die Bettenhochburgen direkt am Strand oder man besucht die Berge. Wenn die Eltern aber trotzdem nicht auf ihre Erholung verzichten wollen, lohnt sich ein Wellnessurlaub in Deutschland. Das Wellnesshotel zum Kurfürsten bietet dafür eine gute Alternative.

    Kurze Anfahrtswege, ein riesiger Spa-Bereich, zahllose Anwendungen insbesondere aus dem Bereich der traditionellen chinesischen Medizin und vieles mehr machen hier auch ein Wellness Wochenende möglich. Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden die Gäste in den Restaurants verwöhnt, tagsüber können sie bei Kräuterstempelmassagen, Aromatherapie und Co. entspannen. Für die aktiveren gibt es sogar reizvolle Spazier- und Nordic-Walking-Wege in der direkten Umgebung.
    Gelesen 2225 mal

    Newskategorien