• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Ibiza>Puig de Molins auf Ibiza
Dienstag, 30 April 2013 19:56

Puig de Molins auf Ibiza Empfehlung

geschrieben von

    Die Mühlenhügel auf Ibiza sind zu sehen bei Ibiza-Stadt neben dem Hügel der Dalt Vila. Die Hügel sind mit der Historischen Via Romana verbunden. Den Namen Puig de Molins verdanken sie den Windmühlen, die im 15. Jahrhundert hier standen. Die Hügel sind mit der Historischen Via Romana verbunden.

    Als im Jahr 1940 ein Maultier auf dem Hügel einbrach, entdeckte man, dass der Hügel den Karthagern als Grabstätte gedient hatte. Daraufhin wurden weitere Grabungen durchgeführt, die mehrere Katakomben zutage förderten. Nicht nur Gebeine wurden gefunden, sondern auch zahlreiche historische Schätze von unkalkulierbarem Wert.

    Dieser Fund trug mit dazu bei, dass die Insel von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Die gesamte Flächte beträgt 10.000 Quadratmeter. Von außen können Besucher bis zu 350 Gräber erkennen. Man schätzt jedoch, dass sich mehr als 2000 unter der Erde befinden. Besucher können diese Nekropole besichtigen und sich die Funde ansehen. Das anschließende Museum, welches ein Großteile der Funde verwahrt hatte, wurde vor einigen Jahren geschlossen.

    Gelesen 3461 mal Letzte Änderung am Samstag, 24 August 2013 08:57

    Ähnliche Artikel

    Newskategorien