• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Hamburg>Der Hamburger Fischmarkt
Sonntag, 18 August 2013 17:17

Der Hamburger Fischmarkt

geschrieben von

    Traditionell zu jedem Besuch der Hansestadt Hamburg gehört ein Bummel über den atemberaubenden, großen Fischmarkt unbedingt dazu. Wer denkt, er könne auf dem Hamburger Fischmarkt lediglich Fisch erwerben, der irrt sich reichlich.

    Seit 1703 wird auf dem Hamburger Fischmarkt so gut wie mit allem was zu haben ist gehandelt. Marktschreier bieten vom Lkw bis zur Pike Blumen, Bananen, Fisch, Schmuck und lebende Kleintiere an. Der Handel auf dem traditionellen Fischmarkt reicht von Porzellan- und Glaswaren bis hin zu kleinen alltäglichen Dingen, auf dem 100-jährigen Markt ist alles zu finden, was das Herz begehrt.

    Zahlreiche Souvenirverkäufer und berühmte Marktschreier sind vertreten und bilden ein bemerkenswertes Bild.  In der Sommerzeit beginnt das Treiben auf dem Hamburger Fischmarkt schon um 5 Uhr in der Früh, im Winter erst ab 7 Uhr, Schluss ist bereits um 9:30 Uhr. Das Spektakel um den Hamburger Fischmarkt findet jeden Sonntag statt, auch wenn dieser auf einen Feiertag fällt.

    Gelesen 1846 mal

    Newskategorien