• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>El Gouna>Unterwasserparadies bei El Gouna
Sonntag, 18 August 2013 20:57

Unterwasserparadies bei El Gouna

geschrieben von

    Ein wahres Tauch- und Schnorchelparadies ist die Küste von El Gouna. Seit Jahren lockt diese Unterwelt zahlreiche Besucher an. Zu finden gibt es faszinierende Tiere, besondere Attraktionen, wie Schiffswracks und Canyons.

    Wer noch Neuling in diesem Gebiet ist, kann sich an den neun Tauchbasen vor Ort schulen lassen und mit Hilfe der Profis die Unterwasserwelt erkunden. Neulinge erhalten nicht nur eine Ausbildung, sondern haben zudem die Möglichkeit, vor Ort einen PADI Open Water Tauchschein zu machen, der es einem ermöglicht in 175 Ländern tauchen gehen zu dürfen und zwar bis zu einer Meerestiefe von 18 Metern. Kinder können El Gouna Schildkröteebenfalls in den Genuss von einem Tauchlehrgang kommen. So kann die ganze Familie die Meereswelt erkunden.

    Erfahrende Unterwassersportler können zudem ausgefallenere Tauchreviere aufsuchen. Nur zwei Stunden entfernt liegt der Schiffsfriedhof Abu Nuhas. Hier findet man zahlreiche geheimnisvolle Wracks. El Gouna clown fischEbenso locken die Canyons von Shabaha Taucher an. Möchte man ein prächtiges Farbenspiel unter Wasser erleben, dann ist das Blind Reef, zwei Stunden von El Gouna entfernt, ein wunderbarer Ort dafür. Da die Küste von El Gouna noch nicht von Touristen überlaufen ist, hat man hier oft die Möglichkeit seltene Tiere zu entdecken.

    Gelesen 1695 mal
    Mehr in dieser Kategorie: El Gouna und seine Strände »

    Newskategorien