• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Dubai>Dubai - Ein Weltkulturerbe sind die Kulturstätten von Al Ain
Sonntag, 18 August 2013 21:29

Dubai - Ein Weltkulturerbe sind die Kulturstätten von Al Ain

geschrieben von

    Dubai ist eine Stadt der Superlative. Eine Gratwanderung zwischen dem Hauch aus 1001 Nacht und Moderne. Wer sich auf ein Abenteuer dieser besonderen Art einlassen möchte, kann in Dubai weit mehr sehen und erleben, als das wohl berühmteste Hotel der Welt, dem Burj Al Arab.

    Die Vereinigten Arabischen Emirate bergen in Abu Dhabi ein Highlight, welches es sogar auf die Liste des Weltkulturerbes geschafft hat: die Oasenstadt Al Ain. Auf einer Reise hierher ist es lohnenswert, sich einen eigenen Eindruck dieser Kultur zu verschaffen. Al Ain besteht aus mehreren Oasen, welche alle samt den Ursprung der Beduinen Kultur darstellen. Hier kann man neben bedeutsamen Moscheen, wie die Jahili Moschee bewundern. Aber auch die Falknerei ist sehenswert oder aber man schaut einem traditionellen Kamelrennen zu. Kulturgeschichtlich ist die Jahili Festung, die Bida Bint Saud Gräber am 1.249 Meter hohen Jebel Hafit sowie das Bin Hadi Haus in der Hili Oase ein echter Höhepunkt.

    Gelesen 1937 mal

    Newskategorien