• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Bremen>Der historische Bremer Ratskeller
Sonntag, 18 August 2013 17:22

Der historische Bremer Ratskeller

geschrieben von

    Tief unter dem 600 Jahre alten Rathaus von Bremen schlummern die edelsten und feinsten Weine im Bremer Ratskeller. Bekannt ist der Ratskeller auch unter dem Namen „köstliches Rathaus-Fundament“, diesen Namen verleihen ihm die Weine, die tief unten im Keller reifen und auch im hiesigen Restaurant serviert werden.

    Das Restaurant gilt als traditionsreichste Gaststätte in ganz Deutschland. Traditionell werden im Bremer Ratskeller nur deutsche Weine ausgeschenkt, diese Tradition basiert auf dem im Mittelalter vom Bremer Rat übernommenen lukrativen Weinmonopol. Ein beachtlicher Teil der edlen und kostbaren Ratskellerweine ging während der Nachkriegswirren verloren. Verschont blieben hier nur die Apostel- und Roséweine, der gesamte Bestand musste sorgfältig wieder aufgebaut werden.

    In der Schatzkammer des Bremer Ratskellers werden ausgezeichnete Weine sämtlicher Jahrgänge archiviert, unter diesem Schatz finden sich indes über 200 unterschiedliche Trockenbeeren Ausleseweine. Im Restaurant des Ratskellers wird dieser Tage ein großes Spektrum an sorgfältig ausgewählten Weinen aus den 13 deutschen Anbaugebieten serviert.

    Gelesen 1679 mal

    Newskategorien