• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sie sind hier:Home>News>Ägypten>Das Weltkulturerbe Abu Simbel
Sonntag, 18 August 2013 21:30

Das Weltkulturerbe Abu Simbel

geschrieben von

    Im Reich der ewigen Sonne, in Ägypten erwartet einen eines der spektakulärsten Weltkulturerbe überhaupt. Die Tempelanlagen von Abu Simbel. Auf keiner Ägypten Reise darf ein Ausflug dorthin fehlen. Die Anlagen befinden sich am Westufer des Nassersees im ägyptischen Teil Nubiens.

    Von El Gouna aus starten tagtäglich Busse zu den Anlagen, um Touristen diese Pracht zu präsentieren. Bis zum heutigen Tage haben die Tempel von Abu Simbel nichts an ihrer imposanten und beeindruckenden Wirkung verloren.

    Errichtet wurde der  Tempel im 13.Jahrhundert vor Christi unter der Führung von Ramses II. Ihm zu Tempel von Abu Simbel EhefrauEhren wurde schließlich auch der größere der zwei Felsentempel erschaffen. Für seine Gemahlin, Nefertari entstand der kleiner Tempel, der Hathor Tempel. Beide Anlagen stehen im übrigen nicht mehr dort, wo sie einst errichtet wurden. Aufgrund des steigenden Wasser Pegels des Sees, was auf den Bau des Assuan Staudamms zurückzuführen ist, wurde die Tempel von Abu Simbel in den 60er Jahren versetzt, wo man sie noch heute besichtigen kann.

    Gelesen 1918 mal

    Newskategorien